Die dunkle Seite des Herzens


Die dunkle Seite des Herzens

19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Olivero, ein junger Dichter in Buenos Aires, ist ein geborener Bohemien, der sich sein Geld mehr schlecht als recht mit Werbesprüchen für eine Agentur verdient. Daneben verbringt er seine Zeit damit, Liebesgedichte gegen Steaks einzutauschen oder Autofahrern Verse vorzutragen.

Doch in Wirklichkeit ist er auf der Suche nach der Frau, die ihm sein sehnlichstes Verlangen erfüllen kann: daß sie vom Boden abheben, mit ihm fliegen kann. Wer seinen erotischen, poetischen und sinnlichen Höhenflügen nicht zu folgen vermag, wird von Oliveiro kurzerhand weggezaubert. Seine Suche führt ihn auf die andere Seite des Rio de la Plata, in einen Nachtclub in Montevideo, zu Ana, von der er glaubt, sie könne endlich "die dunkle Seite seines Herzens" erleuchten.

Eine Geschichte, wie sie sonst eher die Tangos und Boleros erzählen. eine Hommage an die Liebe, die Poesie und den Tod. Subiela spielt mit surrealistischen und phantastischen Elementen der Literatur des Rio de la Plata und beschreibt ironisch eine Männerwelt, in die eine Frau emanzipatorisch eingreift.

Der Film lebt von den sinnlichen Rhythmen der lateinamerikanischen Musik und von seinen intensiven Farben und eindrücklichen Bildkompositionen, die mit der magischen Realität eines von vielen Kulturen geprägten Landes harmonisieren.

Buch und Regie: Eliseo Subiela
Mit Dario Grandinetti (Oliverio), Sandra Ballesteros (Ana), Nacha Guevara (Tod), Jean Pierre Reguerraz (Gustavo)
Argentinien 1992 - 127 Min. - 35 mm - Farbe
Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Diese Kategorie durchsuchen: Lateinamerikanische Filme