Wilaya. Wiedersehen in der Wüste


Neu

Wilaya. Wiedersehen in der Wüste

Auf Lager

19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Wilaya. Wiedersehen in der Wüste

Regie: pedro Pérez Rosada, Westsahara 2012

Fatimetu, Kind einer Sahraui-Familie, wird in einem Sahara-Flüchtlingscamp in Algerien geboren und später als kleines Mädchen zu Gasteltern nach Spanien geschickt. Nach dem Tod ihrer Mutter kehrt sie zu deren Beerdigung in das Camp zurück. Inzwischen sind 16 Jahre vergangen, sie hat sich an das Leben in Spanien gewöhnt, ja sie kennt fast nichts anderes. Der Bruder erwartet, dass sie nun bleibt und sich fortan um ihre gehbehinderte Schwester Hayal kümmert. Doch Fatimetu ist hin- und hergerissen zwischen dem Leben in der Wüste und den Erinnerungen an Familie und Freunde in Spanien.

Die maurische Volksgruppe der Sahraui wartet in Algerien noch immer auf ein Referendum, das ihren völkerrechtlichen Status definiert. In ausgesprochen poetischen konzentrierten Bildern zeigt Pedro Pèrez Rosada viel mehr als nur die Wiedervereinigung zweier unterschiedlicher Schwestern oder den Zusammenprall unterschiedlicher Kulturen. Er läßt Menschen aus der Sahara selbst von ihrer politischen und gesellschaftlichen Situation erzählen.

"Ein Film von großer Schönheit, die nicht nur der bekanntermaßen fotogenen Wüste geschuldet ist." (Frankfurter Rundschau)

trigon-film dvd-edition 242

Sprache OV Hassania / Spanisch; Untertitel Deutsch / Französisch

Dauer 84 Min, Bildformat 1:2.35 - 16/9 LB PAL, Farbe, Ton DD 5.1, 2.0

FSL 16, Ländercode 2

Bonus: Gespräch mit Pedro Pérez Rosada /Spanisch ; Untertitel D/F; Trailer

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Kairosfilm DVD-Shop, Afrikanische Filme