Hanezu. Das Rot des Mondes


Hanezu. Das Rot des Mondes

Auf Lager

19,90
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Hanezu. Das Rot des Mondes

Regie: Naomi Kawase, Japan 2011

Gängige Geschichten hat die Japanerin Naomi Kawase noch nie erzählt. Sie setzt bei den Realitäten an, die sie in ihrer Heimatregion Asuka findet und entwickelt daraus zum Beispiel eine Liebesgeschichte. Dabei verbindet sie die Welt der Götter, der Natur und der Menschen auf geheimnisvolle Weise.

Kayoko ist Textilfärberin und lebt mit dem Werber Tetsuya zusammen, der seine Leidenschaft in der Kochkunst auslebt. Der Dritte im Bunde ist Takumi. Er fertigt Holzskulpturen  und lebt abgeschieden im Grünen. Man weiß nicht, wie lange das Dreiecksverhältnis schon andauert, aber ein dramatisches Element bringt es in Bewegung. Kayoko ist schwanger. Dies eröffnet sie ihrem Liebhaber an einen Nachmittag voller Sinnlichkeit, als  Abschiedsgruß nach einer Liebesbegegnung.

Ein visuelles Gedicht über die Liebe, die Leiden schafft.

trigon-dvd edition 228

Sprache OV Japanisch; Untertitel Deutsch / Französisch

Dauer; 87 Min; Bildformat 1:1,85 - 16/9 LB PAL; Farbe, Ton DD 5.1 - DD 2.0

Ländercode: Alle Regionen

Bonus: Gespräch mit Naomi Kawase (24 Min) , Trailer

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Asiatische Filme, Kairosfilm DVD-Shop