Kurosawa Mifune 3er DVD Box - trigon edition (Dt. Untertitel)


Neu

Kurosawa Mifune 3er DVD Box - trigon edition (Dt. Untertitel)

Auf Lager

27,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Kurosawa Mifune (3er DVD Box)

Kurosawa - Mifude: Ein Kraftduo. Die beiden gehören zu den erfolgreichsten Duos in der Filmgeschichte: Hier der Meisterregisseur und große Humanist, der unvergängliche Werke geschaffen hat und Vorbild war und ist für Generationen von Filmschaffenden. Da der brillante Schauspieler, der das zwischen Ernst und Schalkhaftigkeit Oszillierende in den Figuren des Regisseurs bravourös verkörperte. Die drei Filme dieser Editon zeigen das Spektrum des Duos sehr schön auf.

Sanjuro /Tsubaki Sanjuro), Akira Kurosawa 1962

Sanjuro ist ein Genrefilm und den beherrschte Kurosawa meisterlich. Einen Spaß hat sich der Regisseur mehrfach daraus gemacht, seine Samuraifigur nicht ganz den Normen gemäß auftreten zu lassen. Hier zeigt ein erfahrener Samurai den jungen, idealistischen Leuten, wie schwierig es ist, zwischen Schein und Sein, Gut und Böse zu unterscheiden. Verkörpert wird diese Rolle von Toshiro Mifune, Kurosawas Lieblingsschauspieler, der einen Müßiggänger spielt und immer erst handelt, wenn sein ausgesprochen wacher Geist ihn dazu nötigt.

Yojimbo - Der Leibwächter, Akira Kurosawa, Japan 1961

Yojimbo ist das vorangegangene Prachtstück in Sachen Samuraiparodie: Der arbeitslose Samurai (umwerfend: Toshiro Mifune) kommt auf der Wanderschaft durch  das Japan des 19. Jahrhunderts in ein abgelegenes Bergdorf, wo zwei verfeindete Familienclans mit allen Mitteln um die Vorherrschaft kämpfen. Geschickt macht sich Sanjuro die Rivalitäten zunutze, ergreift mal hier, mal dort Partei und spielt in einem gewagten Intrigenspiel beide Gruppen gegeneinander aus. Das ist höchste Unterhaltungskunst.

Das stumme Duell (Shizukanuaru ketto), Akira Kurosawa, Japan 1949

Toshiro Mifune hier als junger Arzt in einer völlig anderen, sehr ernsthaften Rolle. Gegen Kriegsende verwundet sich Dr. Fujisaki bei einer Notfalloperation im Lazarett. Wenig später stellt er fest, dass der Patient an Syphilis erkrankt ist und dass er selbst sich angesteckt hat. Aus Angst, die Krankheit weiterzugeben, bricht er nach dem Krieg mit seiner Verlobten und kämpft schweigsam mit den damals zur Verfügung stehenden Mitteln gegen die Infektionskrankheit. Sein ehemaliger Patient aber lebt sorglos dahin und heiratet. Kurosawa adaptierte hier ein erfolgreiches Theaterstück und spitzte es zu auf die Frage der Verantwortung.

trigon-film dvd -edtion 244 (Box mit 3 DVDs) SpracheOV: Japanisch, Untertitel: Deutsch; Dauer: 95 Min / 105 Min / 95 Min; Bildformat 1:2,35 Scope - 16/9 LB //; 1:2,35 Scope - 16/9 LB // 1:1,77 - 4/3 PAL; sw; Ton DD 1.0 FSK 16 ; Ländercode  2

 

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Asiatische Filme, Kairosfilm DVD-Shop